Geben Sie einen Suchbegriff ein:

Verstärkung in der Pflegedienstleitung

Die Pflegedienstleitung der Diakoniestation Herrenberg wurde ab Februar 2020 erweitert.

Auf Anregung des Geschäftsführers Martin beschloss der Diakoniestationsausschuss, angeführt von Dekan Feucht und dem stellv. Diakoniestationsaussschussvorsitzenden Herrn Seuffert, die Erweiterung des Leitungsteams. Damit soll der starken Nachfrage und den zukünftigen Veränderungsprozessen der Station Rechnung getragen werden.

Strategische Zielsetzungen schnell und effektiv zu realisieren, Implementierungen weiterer EDV-Module und Portfiolierweiterung. Dafür konnte jetzt eine erfahrene Fachfrau, Frau Schaffert-Renz, gewonnen werden. Sie wird den Pflegedienst zukünftig leiten und dabei von den bewährten Leitungsmitarbeitern, PDL Frau Brenner und den stellv. PDLs Frau Nannt und Frau Weidinger unterstützt.

 

  • Ausbildung als Krankenschwester im Robert-Bosch-Krankenhaus
  • Fachwirt für Führung und Organisation im Sozialwesen in Nagold
  • 35 Jahre Berufserfahrung im stationären und ambulanten Bereich
  • Führungserfahrung als Hausleitung und PDL / Hygienebeauftragte

 

Am 03. Februar 2020 war es dann soweit. Im Kreise Ihrer neuen Mitarbeiter/innen im Bereich Pflege wurde Frau Schaffert-Renz offiziell in Ihrer Position von Herrn Seuffert und Herrn Martin begrüßt. Sie wünschten Ihr viel Freude, Erfolg und Gottes Segen als neue PDL der Diakoniestation Herrenberg.

Frau Schaffert-Renz in ihrem Büro
Zurück zur Übersicht